Bürger- und Heimatverein Heven e.V.
                                    gegründet 07.02.1897
 
 
   

 

 
ZURÜCK

 

 
 Heven - Stammbaum

zusammengestellt von Jörgen Beckmann 

Die Kötter des Hevener Beermann-Kottens

 
 

(Der Beermann-Kotten gehörte bis zur Ablösung der grundherrlichen Rechte, die Mitte des 19.Jahrhunderts erfolgte, zum Hevener Mering-Hof)

N.Beermann (1572)

Gerdt Beermann (1611)

Hermann Beermann +1.5.1698 Elisabeth N. +1678

(

Johann Beermann +30.5.1698 00 1687 Margarethe Plöger

Johann Peter Beermann +18.6.1698 00 24.8.1696/97 Anna Frane

Johann Matthäus Beermann *1688 00 18.4.1720 Catharina Gertrud Schumacher

Johann Hermann Hackert aus Herbede *3.2.1725 00 5.11.1751 Anna Maria Beermann

Peter Heinrich Hackert gen.Beermann 00 13.4.1793 Catharina Maria Poot

↓?

Johann Heinrich Hackert Schreiner (1814) oo N.N. erhält den Kotten vom Vorbesitzer 1814 "gegen dessen lebenslängliche Verpflegung". Das Verwandtschaftsverhältnis zum Vorbesitzer ist jedoch noch nicht geklärt.

Adolph (Beckmann gen.) Schmidt Schmied (1852) oo Maria Catharina Elisabeth Hackert gen.Beermann oo ? N.Kurtze Maurer

Der Maurer Kurtze übernimmt den Beermann-Kotten nach dem Tode der Eheleute Adolph Schmidt und Maria Cath.Elis.Hackert. Ob Maria Cath.Elis.Hackert nach dem Tode ihres Mannes mit dem Maurer Kurtze eine 2.Ehe einging , ist bisher unbekannt.

 
 
OBEN
ZURÜCK

| Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt  ©  by www.heimatverein-heven.de  | E-Mail: info2@heimatverein-heven.de |