Bürger- und Heimatverein Heven e.V.
                                    gegründet 07.02.1897
 
 
   

 

 

 

 
 Heven - Stammbaum

zusammengestellt von Jörgen Beckmann 

Die Kötter des Hevener Keupenberg-II-Kotten

 
 

Der Keupenberg--Kotten gehörte bis zur Ablösung der grundherrlichen Rechte, die Mitte des 19.Jahrhunderts erfolgte, zum Hevener Schmidt-Hof.

Johan Vöste im Keupenberge auf Schmidts Hof Sohn des Hevener Kötters Johan Rötger Voeste am „Heyenberg“ und der Judith Hible *12.06.1744 KB-Ümmingen oo 6.09.1773 Margaretha Maria Sibilla Catharina Edler Tochter des Hevener Bauern Johann Edler auf der Blumenau

Johann Henrich Madel aus Boedinghaus / Amt Plettenberg Beruf: Schuster *1774 oder 1777, +26.10.1830 an Wassersucht oo 13.12.1805 Johanna Maria Elsa Catharina Voeste im Keupenberge *22.10.1779

Johann Friedrich Heinrich Wilhelm Madel Beruf: Bergmann *7.02.1809 oo 20.05.1835 Anna Catharina Sibilla Elisabeth Le Grand Tochter des „Besitzers“ Franz Joseph Le Grand in Stiepel *September 1809

Diederich Friedrich Wilhelm Madel Beruf: Bergmann *31.08.1843 oo 2.12.1875 Carolina Friederike Worthmann Tochter des Hevener Schmiedes Caspar Wilhelm Worthmann und der Clara Helene Blinnenmeier *12.06.1849, +27.02.1915

Heinrich Langewiescher aus Querenburg Beruf: Steiger auf der Wattenscheider Zeche Zentrum +1951 oo 27.06.1901 Bertha Madel *6.06.1879, + 1927 oo Alwine Hellhammer aus Langendreer *1884, +1963

Heinz Langewiescher Beruf: Betriebswirt *3.02.1915, +26.07.1978 oo K.Buschei

 
 

| Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt  ©  by www.heimatverein-heven.de  | E-Mail: info2@heimatverein-heven.de |