Bürger- und Heimatverein Heven e.V.
                                    gegründet 07.02.1897
 
 
   

 

 

 

 
 Heven - Stammbaum

zusammengestellt von Jörgen Beckmann 

Die Kötter des Möller-Kottens

 
 

(Der Möller-Kotten gehörte bis zur Ablösung der grundherrlichen Rechte, die Mitte des 19.Jahrhunderts erfolgte, zum Hevener Elling-Hof)

Johan Moller (1568)

Heynrich Molner (1572)

Henrich Moller (1611)

(Johan Moller) +16.2.1684 00 (Anna N.) +31.10.1684

Melchior Möller 00 4.7.1682 Anna Maria Dönhoff

Johan Henrich Möller *25.2.1689

Johann Henrich Möller *7.1.1723 +12.6.1750 / 27 J. I. 00 Christina Maria Berger II. 00 2.7.1751 Johann Diedrich Henrich Hagedorn

Diedrich Wilhelm Hagedorn gen.Möller *7.5.1761 00 27.10.1782 Anna Catharina Flasdiek * Dez.1756, +11.4.1794 an Auszehrung37 J. 4 M. 00 10.10.1795 Catharina Margareta Cremer aus Langendreer +9.4.1802 an der Zehrung OO 14.4.1803 Anna Maria Schmidt gen.Sehrbruch aus Herne *1755

Johann Friedrich Wilhelm Dönhoff Sohn des Henr.Wilh.Schulte Dönhoff und der A.Cath.Schulte Kleinherbede *7./15.2.1786, +31.5.1861 Beruf: Tischler 00 1.3.1817 Maria Elisabeth Stemberg jüngste Tochter des + Henrich Melchior Stemberg im Dorfe und der Cath.Gerdruth Nölken *19./29.3.1797, +22.11.1864

Heinrich Friedrich Wilhelm Dönhoff gen.Möller Beruf: Landwirt (1853), Schichtmeister (1850), Berginvalide (1890) *5.1./8.2.1825, + 22.oder 23.2.1890 00 2.7.1852 Caroline Edler Tochter des Ackermanns Friedr.Edler gen.Blumenau aus Querenburg * Feb.1832

Friedrich Wilhelm Dönhoff *7.1./5.2.1853 00 16.3.1882 Emma Elfriede Winkelmann

N.Mette (ab 1890) Beruf: Huf-und Wagenschmied

Alfred Schröer *23.9.1912 +1961, 59 J.

 
 

| Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt  ©  by www.heimatverein-heven.de  | E-Mail: info2@heimatverein-heven.de |